Lehrveranstaltungen

Der Lehrstuhl trägt mit seinen Lehrveranstaltungen substanziell zu allen Studiengängen der Studienfakultät Brau- und Lebensmitteltechnologie bei.
Die Lehrveranstaltungen für die Bachelorstudiengänge sind:

  • Einführung in die Bioprozesstechnik
  • Bioprozesstechnik der Lebensmittel
  • Hygienic Design und Processing I (Reinigung und Desinfektion)


Die Lehrveranstaltungen für die Masterstudiengänge sind:

  • Lebensmittelverfahrenstechnik I und II
  • Hygienic Processing II (Aseptik und Sterilprozesstechnik)
  • Innovative Technologien für Lebensmittel
  • Technologie der Milch und Milchprodukte
  • Mikro-/Makrostrukturen in Lebensmitteln
  • Technologie der Fleischgewinnung und -verarbeitung (Lehrauftrag)
  • Hochdruckbehandlung von Lebensmitteln/Biotechnologie
  • Trennverfahren für biogene Substanzen
  • Technisches Innovationsmanagement (Lehrauftrag)
  • Prozessorientierte Bio- und Lebensmitteltechnologie

Praktika

Praktikum Lebensmittel- und Bioprozesstechnik (SS) 5 SWS: Enzymtechnologie; Starterkulturen; Fermentationstechnik; Membrantrenntechnik; Emulsionstechnologie; Extrusionstechnik, Verweilzeitverteilung in durchströmten Systemen.

Lebensmitteltechnologisches Praktikum (WS), Ringveranstaltung, 6 SWS: demonstriert typische Prozesse aus der Lebensmittelverfahrenstechnik mit Bewertung der Prozessführung: Zentrifugieren; Homogenisieren; Erhitzen; Eindampfen; Trocknen.

Technologie der Milch und Milchprodukte (SS) 3 SWS: Grundlagen und Praxis der Herstellung und Verarbeitung von Milchprodukten: Fermentierte Milchprodukte, Schaumdesserts; Butter, Hart- Schnitt- und Weichkäse; Speiseeis; Erhitzungsverfahren.

Mikrro- und Makrostrukturen in Lebensmitteln (SS) 3 SWS: Gefrierpunkt, osmot. Druck, Grenzflächen, Kalorimetrie, Wasserbindung (NMR), Rheometrie, Chromatografie (GPC, HPLC).

Pharmazeutische Technologie (SS) 4 SWS: Emulsionsherstellung; Augentropfen; Fermentierung; Freisetzung.

 

Exkursionen

Exkursionen tragen wesentlich dazu bei, praktische Eindrücke zu sammeln und ein eigenes Berufsbild zu entwickeln. Der Ehemaligenverband (Kontakt: M.Sc. Maria Weinberger, M.Sc. Philipp Stier, Dipl.-Ing. Eva Schlosser) unterstützt dabei studentische Mitglieder mit einem finanziellen Zuschuss.

  • Einwöchige Pfingstexkursion im Rahmen der Vorlesung Bioprozesstechnik und LMVT zu Betrieben aus verschiedenen Sparten der Lebensmittel-, Maschinen- und Zulieferindustrie.

    Die Pfingstexkursion findet immer in der Woche nach Pfingsten statt. Die Ankündigung und Einschreibung erfolgt über TUM-online.

  • Tagesexkursionen im Rahmen der Vorlesung Bioprozesstechnik zu Betrieben der pharmazeutischen Industrie und Biotechnologie.

  • Zweitagesexkursionen im Rahmen der Vorlesung Technologie der Milch und Milchprodukte